Ethikschüler der Realschule Trostberg spenden 380 €

Bunte Gebetsfahnen aus dem Himalaya konnte man im bergbegeisterten Chiemgau schon immer vereinzelt flattern sehen. In der Gegend um Trostberg dürften es nun deutlich mehr sein. Die Ethik Schülerinnen und Schüler aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe des letzten Schuljahres haben sie eigenhändig angefertigt und zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal verkauft.
Beeindruckt von der Gewalt des Erdbebens und dessen katastrophalen Auswirkungen auf eine ohnehin schon sehr arme Bevölkerung entstand bei den Schülerinnen und Schülern der Wille zu helfen. Nachdem sie sich über die buddhistisch geprägte Kultur der Region informiert hatten, reifte der Entschluss, nicht nur einfach Geld zu sammeln. Die Entscheidung fiel auf Herstellung und Verkauf der Fahnen, welche mit ihrer Vewitterung im Wind nach buddhistischer Vorstellung die mit ihnen verbundenen Wünsche ins Universum tragen.

Nähen
Es folgten Stunden des Nähens und Auffädelns, Verkaufsplakate wurden gestaltet und Teams eingeteilt. In den Pausen, beim Schulkonzert und bei der Vernissage des Kunstzweigs wurde verkauft. Auf die Aktion aufmerksam geworden spendeten sowohl der Elternbeirat als auch der Kunstzweig zusätzlich großzügig.
Den gesamten Erlös dieser Aktion haben sie nun unserem Projekt gespendet.

Dass die Schüler in Eigeninitiative dieses Projekt auf die Beine gestellt und umgesetzt haben verdient meinen größten Respekt. Für mich ist das eine ganz besondere Freude, dass sie unserer Hilfsaktion den Erlös zur Verfügung stellen und uns somit beauftragen, dass das Geld genau dort hinzubringen, wo es auch aus ihrer Sicht ganz besonders sinnvoll ist und den Menschen hilft.
Nähen 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s