Neue Nachrichten aus Nepal

Im Elternhaus unseres Begleiters Lhakpa wurden wir herzlich aufgenommen. Im einzigen Wohnraum des Hauses – unter dem sich im Erdgeschoß der Kuhstall befindet – wurden wir nicht nur bestens mit Essen versorgt, sondern durften zusammen mit der ganzen Familie auch übernachten.

Unsere Unterkunft

Unsere Unterkunft

Wohn- und Schlafraum

Wohn- und Schlafraum

Wir waren jetzt 5 Tage im Langtang Valley zu Fuß unterwegs. Es ist das vom Beben am stärksten betroffene Bergtal des Himalaya. Zwar bietet dieses Tal eine wunderschöne Bergkulisse, man kann diese aber kaum genießen, da man durchgehend mit der Zerstörung durch das Beben konfrontiert wird. Im Langtang Valley verloren fast 700 Menschen ihr Leben, mehr als die Hälfte wird, bzw. bleibt vermisst.

Die Kinder in einem fast völlig zerstörten Dorf im Langtang Valley haben sich sehr über ein kleines Mitbringsel gefreut.

Kinder aus dem Langtang Valley

Kinder aus dem Langtang Valley

Zerstörtes Dorf im Langtang Valley

Zerstörtes Dorf im Langtang Valley

Die Primary School im abgelegenen Bergdorf Khangjim wurde zwar von den Behörden wegen Einsturzgefahr gesperrt, trotzdem unterrichten dort drei Lehrer insgesamt 38 Schüler.

Primary School im Bergdorf Khangjim

Primary School im Bergdorf Khangjim

Primary School im Bergdorf Khangjim

Primary School im Bergdorf Khangjim

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neue Nachrichten aus Nepal

  1. Servus Woife u. Jörg, echt toll was ihr macht- super Sache-Wir hoffen es geht euch gut.Liebe Güße von zuhause wir verfolgen euren weiteren Weg!! Annemarie u. Erwin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s