Mit 9-köpfigem Team zum 2. Einsatz

Nun ist es fix. Am 5. März starten wir unseren zweiten Einsatz in Nepal. Wir hatten mal gehofft, dass wir ein oder zwei Freiwillige motivieren können, die beim Wiederaufbau der Schule in Khamjim mit anpacken wollen. Dass wir jetzt aber mit insgesamt 9 Leuten ins Erdbebengebiet reisen, hätten wir nie geglaubt. Zusammen mit Sunil und dem Leiter der Schule von Khamjim sind wir fest am organisieren, um in der kurzen Zeit, die uns zur Verfügung steht, die Schule wieder in einen sicheren und die Toiletten in einen menschenwürdigen Zustand zu versetzen.

Das Team für den 2. Einsatz:
Nepal 2 Team allevlnr: Wolfgang Bauer, Doro Friedrich, Martin Heilmeier, Theresa Hofer, Jörg Hofer, Christian Wasenegger, Elisabeth und Sepp Strobl (kleines Bild: Alexander Mattera)

Unser vorrangiges Ziel beim 2. Vorort-Einsatz: Der Wiederaufbau der Schule in Khamjim:
Schule KhangjimmDie Kinder werden derzeit einem einsturzgefährdeten Gebäude unterrichtet, das von den Behörden zu Benutzung gesperrt wurden.

850 KAN 007Die Toiletten sind ebenfalls einsturzgefährdet und verfügen über keinen Wasseranschluss. Das soll geändert werden!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mit 9-köpfigem Team zum 2. Einsatz

  1. Coole Aktion !!!
    Alle Achtung, welche Mühen Ihr da auf Euch nehmt.
    Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und Glück.
    Beste Grüße Elke und Christian aus Hamburg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s