Sano Madad – Die kleine Hilfe

SANO MADAD ist ein Verein aus Altötting, der seit 2007 für die Ausbildung bedürftiger Kinder in Nepal sorgt. Primäres Ziel des Vereins ist, Kindern aus der Bergregion Langtang den Schulbesuch zu ermöglichen. Im Mai dieses Jahres hätte eine Primary Schule eröffnet werden sollen, in der anfangs 12 Schüler hätten gehen können. Leider kam es nicht mehr dazu. Viele Paten-Kinder des Vereins, bzw. deren Eltern, Geschwister oder Verwandte und Bekannte verloren am 25. April dieses Jahres ihr Leben. 175 Einheimische, dazu ca. 120 Touristen, Guides, Porter und Soldaten wurden an diesem Tag von Geröllmassen begraben, die durch eine Lawine ausgelöst wurden und das komplette Dorf auslöschten. Nur ca. 120 von ihnen konnten geborgen werden.

Mit dem 1. Vorsitzenden des Vereins, Dr. Herbert Nennhuber, stehen wir in einem sehr engen Kontakt. Er hat uns schon vor und während unseres 1. Hilfseinsatzes sehr unterstützt und wir werden auch unsere weitere Hilfe immer eng mit ihm abstimmen.

sanomadad